Individuelle Gesundheitsleistungen - Frauenarztpraxis Gyn Werne

Logo gyn werne frauenarzt praxis
02389 - 2025
Icon Telefon
Logo Frauenarztpraxis Gyn Praxis Werne
Direkt zum Seiteninhalt
Individuelle Gesundheitsleistungen
Brust-Ultraschall

Die gesetzliche Vorsorgeuntersuchung, wie sie von der Krankenkasse bezahlt wird, beinhaltet die Tastuntersuchung der Brustdrüsen ab dem 30. Lebensjahr und die regelmäßige Mammographie zwischen dem 51. und 70. Lebensjahr.

Für die Früherkennung des  Brustkrebses, der häufigsten Krebserkrankung der Frau, ist neben diesen Untersuchungen auch ein Brustultraschall eine sinnvolle Ergänzung, z.B. als Intervalluntersuchung zwischen zwei Mammographien.

In unserer Praxis stehen uns hochauflösende Ultraschallgeräte zur Verfügung.

Weitere Informationen zum Mammographie-Screening finden Sie unter folgendem Links:

Ultraschallbild kleines Becken Gyn Werne
Ultraschall kleines Becken

Mit Hilfe der Ultraschalluntersuchung durch die Scheide können gutartige und krankhafte Befunde im kleinen Becken, welche durch die Tastuntersuchung schwierig oder gar nicht feststellbar sein können, sehr genau dargestellt werden. Die hochauflösende Ultraschallsonde bildet Gebärmutter, Eierstöcke, Eileiter, Harnblase, Darm und gegebenenfalls vorhandene freie Flüssigkeit im sogenannten „Douglasraum“ hinter der Gebärmutter ab.

Diese Technik ist in der modernen Frauenheilkunde inzwischen fast unverzichtbar geworden.

Wenn Sie zur Erhöhung der Sicherheit bei der Vorsorgeuntersuchung oder zur Kontrolle einer Spirale eine Ultraschalluntersuchung des kleinen Beckens wünschen, gehört diese nicht zu den Leistungen der gesetzlichen Krankenversicherung.
darmkrebsscreening gyn praxis werne
Darmkrebsscreening

Der IFOBT als immunologischer Stuhltest ist eine vom 51. bis einschließlich 55 Lebensjahr jährlich empfohlene Krankenkassenleistung. Danach (nur falls keine eigentlich diagnostisch überlegene Coloskopie erfolgt) wird der IFOBT alle 2 Jahre von den Krankenkassen erstattet.
 
Wenn Sie darüber hinaus einen immunologischen Stuhltest wünschen, können wir Ihnen den „Prevent" als individuelle Gesundheitsleistung anbieten.

Weitere Informationen finden Sie unter folgenden Links:
Bonenstraße 33
59368 Werne
Tel.: 02389 - 2025
Fax: 02389 - 2027
Öffnungszeiten
Montag, Dienstag, Donnerstag 8.00 - 13.00 und 14.00 - 18.30 Uhr
Mittwoch: 8.00 - 13.00 Uhr
Freitag: 8.00 - 15.00 Uhr
Und nach Vereinbarung
Gütesiegel
Zurück zum Seiteninhalt